FREE EXPRESS SHIPPING ON ORDERS ABOVE €20

Sie hat für Werbekampagnen von globalen Marken wie Nescafé und PURE Papayacare sowie deutsche Unternehmen wie Rich & Royal und McFIT gemodelet.

Blondes Haar ist Teil meiner Identität. Ich bin eine sehr offene und freundliche Frau. Normalerweise trage ich meine Haare offen mit ein wenig Locken an den Enden.

Meine Haare sind mittelblond mit einigen helleren und dunkleren Strähnchen. Ich nenne es „Strandhaarfarbe“. Ich finde, dass meine Haarfarbe meine Persönlichkeit unterstreicht—
Ich bin einfach positiv und glücklich. Ich hatte schon immer blonde Haare und würde nie auf eine andere Haarfarbe wechseln.

Ich vertraue meinem Coloristen zu 100%. Blond
ist eine ganz besondere Farbe. Ich habe eine Stylistin in Sydney, und sie ist die einzige Person, zu der ich gehe, wenn ich meine Haarfarbe ändern will.

Einmal bei einer Haar-Show wollte der Stylist meine blonden Haare noch heller bleichen. Leider hat er meine Haare irgendwie verbrannt
und ich habe viele verloren. Nach der Show hatte ich eine Keratinbehandlung und einige dunkle Highlights. Meine Haare brauchten einige Monate, um sich endlich zu erholen. Aufgrund dieser schlechten Erfahrung ist es für mich schwierig, den Coloristen zu wechseln. Meine Coloristin gibt mir Tipps, was ich mit meinem Haar machen soll. Notfalls warte ich länger, um nach Sydney zurückzufliegen, damit ich meine Stylistin treffen kann.

Zu viel Sonne und Poolwasser ist das Schlimmste für blondes Haar. Beim Sonnenbaden versuche ich immer, eine Kappe oder einen Hut zu tragen, und lasse die Spülung in meinem Haar. Ich versuche, meine gebleichten Haare von Poolwasser fernzuhalten und verwende immer feuchtigkeitsspendende Haarprodukte, um sie vor möglicher Trockenheit zu schützen. Haaröl ist mein Favorit – der Geruch ist herrlich und es macht mein Haar gesund und glänzend.

Ich liebe mein Arganöl und meinen Tangle Teezer. Wenn ich finde, dass mein Haar eine sehr gute Behandlung braucht, reinige ich es mit Arganöl-Shampoo und benutze danach eine feuchtigkeitsspendende Haarmaske (über Nacht). Ich habe den Tipp bekommen, mit geflochtenem Haar zu schlafen, damit meine Haare nachts nicht brechen. Dann am nächsten Morgen wasche ich meine Haare ganz normal und verwende dann mein Haaröl für den Glanz.

Ich liebe Cameron Diaz und Charlize Theron! Sie sind so schön und ihr blondes Haar passt ihnen perfekt. Ich habe das Gefühl, dass blondes Haar Aufmerksamkeit bekommt, und das unterstreicht natürlich die persönliche Attraktivität, finde ich.

INTERVIEW mit Melissa Odabash, Modedesignerin

Melissa ist selbst ehemaliges Model für Badebekleidung und hat ihre Karriere damit verbracht, Strandschönheit zu kultivieren – einschließlich ihrer eigenen strandtauglichen blonden Locken. Strandhaar ist mein Look, weil ich es liebe, wie mich Meersalzspray auf meinen Haaren aussehen lässt, so als wäre ich gerade vom Strand gekommen – obwohl ich

INTERVIEW mit Gunnvør Virgarsdottir. Bloggerin, Fernsehmoderatorin und Autorin

Meine Naturfarbe ist hellbraun und ich gehe oft in den Salon, um Strähnchen zu setzen. Ich trage meine Haare seit meinem 20. Lebensjahr mit Strähnchen und ich denke, dass die blonden Haare Teil meines charakteristischen Looks sind. Mein Lieblingslook sind lange blonde Haare, glatt oder mit Strandlocken. Es ist ein

INTERVIEW mit Nadia Ejo, Spezialistin für langes Haar

Seit meiner Kindheit hatte ich den Traum, unabhängig zu sein, und in meinem Herzen hatte ich schon immer Leidenschaft für Kreativität, Haare und Schönheit. Zu Beginn meiner Karriere erhielt ich von Ihrer Majestät Königin Margrethe 2 von Dänemark eine Medaille für Fleiß und gutes Handwerk und ein Stipendium von Maersk

INTERVIEW mit Hermine Olivia, Unternehmerin & Reisebloggerin

Ich bin blond geboren und das steht mir einfach am besten. Ich bin von Natur aus sehr hell. Ich habe es einmal mit brünett versucht, und es war ein absolut klares „Nein“ von jedem, dem ich begegnet bin. Ich sehe aber gern Leute, die abenteuerlustig sind und ihr Aussehen verändern.