GRATIS EXPRESS-VERSAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER €20

Ich bin dankbar für das Haar, das ich habe.

Hermine Olivia ist die in London ansässige australische Gründerin der Markenberatung The H Collective, Mitbegründerin des Schmucklabels Atelier Romy und die Frau hinter dem beliebten Stil- und Reiseblog hermioneolivia.com

Ich bin blond geboren und das steht mir einfach am besten. Ich bin von Natur aus sehr hell. Ich habe es einmal mit brünett versucht, und es war ein absolut klares „Nein“
von jedem, dem ich begegnet bin.
Ich sehe aber gern Leute, die abenteuerlustig sind und ihr Aussehen verändern. Es ist so eine tolle Möglichkeit, ein Statement zu machen. Ich habe einen Bob aus langen blonden Haaren, die von Natur aus schnurgerade sind. Ich habe einmal die meisten meiner Haare durch Stress verloren – was ziemlich traumatisch war – aber es hat mich so dankbar für die feinen Haare gemacht, die ich habe!

Ich bin meinen Friseuren wahnsinnig treu. Ich habe immer denselben Coloristen. Ich bin ziemlich entspannt und offen für Vorschläge, aber ich weiß auch, was ich will – kurzes, handhabbares Haar, das wenig Pflege benötigt und nicht zu häufig oder zu intensiv gefärbt werden muss. Das heißt, wir machen normalerweise den halben Kopf Folien und einen Toner.

Ich habe das große Glück, dass meine Haare sehr pflegeleicht sind. Es sieht auch noch frisch aus, wenn ich schon länger keine Folien mehr hatte, da ich von Natur aus sehr hell bin und Balayage angesagt ist! Ich brauche nur eine Bürste, mein Cloud Nine Glätteisen, GHD Lockenwickler, Kerastase Shampoos und die Produkte von David Mallett. Ich liebe auch den nassen, nach hinten gekämmten Look, also wenn ich für eine Veranstaltung oder Hochzeit reise, nehme ich Fudge.

INTERVIEW mit Melissa Odabash, Modedesignerin

Melissa ist selbst ehemaliges Model für Badebekleidung und hat ihre Karriere damit verbracht, Strandschönheit zu kultivieren – einschließlich ihrer eigenen strandtauglichen blonden Locken. Strandhaar ist mein Look, weil ich es liebe, wie mich Meersalzspray auf meinen Haaren aussehen lässt, so als wäre ich gerade vom Strand gekommen – obwohl ich

INTERVIEW mit Gunnvør Virgarsdottir. Bloggerin, Fernsehmoderatorin und Autorin

Meine Naturfarbe ist hellbraun und ich gehe oft in den Salon, um Strähnchen zu setzen. Ich trage meine Haare seit meinem 20. Lebensjahr mit Strähnchen und ich denke, dass die blonden Haare Teil meines charakteristischen Looks sind. Mein Lieblingslook sind lange blonde Haare, glatt oder mit Strandlocken. Es ist ein

INTERVIEW mit Nadia Ejo, Spezialistin für langes Haar

Seit meiner Kindheit hatte ich den Traum, unabhängig zu sein, und in meinem Herzen hatte ich schon immer Leidenschaft für Kreativität, Haare und Schönheit. Zu Beginn meiner Karriere erhielt ich von Ihrer Majestät Königin Margrethe 2 von Dänemark eine Medaille für Fleiß und gutes Handwerk und ein Stipendium von Maersk

Interview mit Ilona Huzarevich

Meine Haare sind mir sehr wichtig. Also ist die Pflege meiner Haare sehr wichtig, und ich liebe es, Zeit im Salon zu verbringen. Jede Frau kennt dieses Gefühl, wenn es nach einer Lieblingsbehandlung und diesem tollen Parfümduft deiner Lieblingsprodukte und einer frischen Fönwelle aus dem Salon geht. Wir fühlen uns

INTERVIEW mit Beatrice Maria, Model und Schauspielerin

Sie hat für Werbekampagnen von globalen Marken wie Nescafé und PURE Papayacare sowie deutsche Unternehmen wie Rich & Royal und McFIT gemodelet. Blondes Haar ist Teil meiner Identität. Ich bin eine sehr offene und freundliche Frau. Normalerweise trage ich meine Haare offen mit ein wenig Locken an den Enden. Meine